Babyzeichensprache: Möglichkeiten der Kommunikation mit einem Kleinkind

Bei einem Besuch der Hebamme kurz nach der Geburt, hat sie uns davon erzählt, dass es Babyzeichensprache gibt. Ich habe mich informiert, recherchiert, Angebot gecheckt und bin auf ein YouTube-Video gestoßen, dass ich faszinierend fand https://www.youtube.com/watch?v=EnPbq2tSDDI. Ich hatte den Eindruck, dass es einfach eine tolle Sache ist und so haben wir uns ein Bilderbuch zum Erlernen der Babyhandzeichen bestellt.

 

Mit 9 Monaten begann unsere Tochter "Fisch" zu zeigen. Wir hatten ein Aquarium und beim Singen des Liedes "3 kleine Fische" habe ich die Fische mit Babyzeichen begleitet. Wir waren aus dem Häuschen und haben förmlich die Explosionen in ihrem Kopf gesehen und sie wirkte als könnte sie es selber nicht glauben, dass sie willentlich ihre Hand steuern kann!

mehr lesen 0 Kommentare

Für Mädchen oder für Jungen?

Ich war einkaufen am letzten Wochenende in Sachen Kinderkleidung und Fasching und irgendwie ist mir bewusst geworden wo die Mädchen/Jungen-Vermarktung gelandet ist. Wir kriegen von Familie und von Freunden ziemlich viele Kindersachen, weshalb ich mich nur sehr unregelmäßig selbst zum Kinderklamotten-Kaufen in irgendwelchen Läden einfinde. Nun war es soweit.

 

Zum Einstieg mal eine Frage: Mit welchen Vorstellungen von Junge und Mädchen werdet ihr so konfrontiert? Welche Stereotypen tragt ihr so mit euch herum?

mehr lesen 5 Kommentare

Fliegen in der Schwangerschaft

Ich war schwanger und zu einer Schulung in Düsseldorf war ein Flug gebucht. Ich recherchierte und hatte - mal wieder - große Probleme Fakten zu finden statt Meinungen und Beschwichtigungen. Ich möchte daher die folgenden Links mit euch teilen.

http://www.faz.net/aktuell/reise/schwanger-auf-reisen-ein-bisschen-fliegen-1175423.html

http://www.helmholtz-muenchen.de/fileadmin/EPCARD-Portal/PDF/FLUGS_EPCARD.pdf

mehr lesen 0 Kommentare